Servicenavigation

Social Media

RSSGoogle+YouTubetwitterFacebook

Hauptmenü

Bau eines Gleisdreiecks an der Alsfelder Straße

Um das Straßenbahnnetz in Zukunft noch flexibler nutzen zu können, plant die HEAG mobilo, die Abzweigung der Straßenbahnschienen von der Frankfurter Straße in die Alsfelder Straße zu einem Gleisdreieck auszubauen. Ziel ist es, dass künftig Straßenbahnen aus der Alsfelder Straße nach Norden in die Frankfurter Straße und umgekehrt einbiegen können. Diese neue Gleisverbindung soll sowohl bei geplanten Baumaßnahmen als auch bei kurzfristigen Störungen genutzt werden.
Im Rahmen des Ausbaus wird das neue Gleisdreieck mit vier neuen Weichen und zwei neuen Kreuzungen ausgestattet. Der bestehende Abzweig zwischen der In-nenstadt und Kranichstein wird ebenfalls erneuert. Das Pflaster an der Kreuzung Frankfurter Straße und Alsfelder Straße wird durch Asphalt ersetzt. Dies mindert auch die Fahrgeräusche des geradeaus fahrenden Autoverkehrs. Für Autofahrer wird sich durch den Umbau nichts verändern.

Abhängig vom Verlauf des Planfeststellungsverfahrens ist der Ausbau des Gleis-dreiecks im Sommer 2020 geplant und wird ca. vier Monate dauern.

Lageplan des Gleisdreiecks

Kontakt

Sie haben Fragen zum Bau des Gleisdreiecks? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an unternehmenskommunikation@heagmobilo.de.

Lageplan des Gleisdreiecks

Download pdf 1001 KB