Servicenavigation

Social Media

RSSGoogle+YouTubetwitterFacebook

Hauptmenü

Die Straßenbahn zum Campus Lichtwiese

Darmstadt wächst. Insbesondere am Hochschulstandort Lichtwiese der Technischen Universität Darmstadt werden künftig mehr Menschen studieren und arbeiten. Als neue Linie 2 schafft die Lichtwiesenbahn eine neue emissionsfreie Verbindung vom Hauptbahnhof durch die Innenstadt mit ausreichend Kapazitäten und hohem ÖPNV-Komfort. Das stärkt den Darmstädter Nahverkehr insgesamt.

Alternativen Buskonzepten ist die Lichtwiesenbahn in vielerlei Hinsicht überlegen. Auch der Luisenplatz profitiert von der Lichtwiesenbahn, denn ohne die neue Schienenverbindung müssten dort künftig noch mehr Busse halten, um das Fahrgastaufkommen zu bewältigen. Doch die Lichtwiesenbahn nützt nicht nur den Fahrgästen, sondern verschafft auch Anwohnern mehr Lebensqualität. Insbesondere das Woogsviertel wird mit der Lichtwiesenbahn vom Busverkehr entlastet, so dass es für die Anwohner dort deutlich ruhiger wird.

PDF iconFaltblatt "Die Lichtwiesenbahn - Warum wir diesen Zug nicht verpassen sollten" (PDF, 380 KB)

PDF iconGutachterliche Stellungnahme Verkehrskonzepte Lichtwiese des Ingenieurbüros PTV (PDF, 229 KB)

Hochschulstadion

Projektbeschreibung

Ziele

Planung

Dialog