Servicenavigation

Social Media

RSSYouTubetwitterFacebook

Hauptmenü

7.1.2020

Baumfällungen in der Nieder-Ramstädter Straße

DARMSTADT (kzd) – Im Zuge des Baus der Lichtwiesenbahn wird die HEAG mobilo am Freitag (10.) Baumfällungen in der Nieder-Ramstädter Straße vornehmen. Da für die neue Linie 2 die Haltestelle „Hochschulstadion“ um 25 Meter stadteinwärts versetzt wird und der Straßenraum leicht nach Osten rückt, werden in diesem Bereich insgesamt elf Bäume entnommen.

Zwischen der Fahrbahn der Nieder-Ramstädter Straße und dem Radweg sowie in der Einmündung zum Lichtwiesenweg müssen acht Bäume weichen. Drei weitere Bäume werden nördlich der Haltestelle gefällt. Aufgrund der Nähe dieser Bäume zu den Fahrleitungen müssen die Arbeiten an der Haltestelle nachts von Donnerstag auf Freitag während der betriebsfreien Zeit zwischen 0.30 Uhr und 3 Uhr durchgeführt werden. Die HEAG mobilo bittet die Anwohner um Verständnis.

Die Baumfällungen sind Bestandteil des rechtskräftigen Planfeststellungsbeschlusses des Regierungspräsidiums Darmstadt und wurden durch den Magistrat der Wissenschaftsstadt beschlossen. Als Ersatz für die Baumfällungen auf der östlichen Seite der Nieder-Ramstädter Straße werden nach Fertigstellung der Bauarbeiten in diesem Bereich leicht versetzt vier Rosskastanien gepflanzt. Darüber hinaus werden im Gleisbett der zukünftigen Trasse insgesamt 6.750 m² Sedumgewächse angepflanzt, die für einen langanhaltenden Blühaspekt und mehr Biodiversität auf der Lichtwiese sorgen.

Aktuelle Informationen erhalten Sie unter: www.lichtwiesenbahn.de

Eine Visualisierung zeigt, wie die Haltestelle Hochschulstadion und der Kreuzungsbereich zukünftig aussehen sollen.
Eine Visualisierung zeigt, wie die Haltestelle Hochschulstadion und der Kreuzungsbereich zukünftig aussehen sollen.