Servicenavigation

Social Media

RSSYouTubetwitterFacebook

Hauptmenü

Sicherheitstraining für Grundschüler

In praktischen Übungen erlernen die Schülerinnen und Schüler unter fachlicher Anleitung richtiges Bus- und Bahnfahren. Was gibt es beim Warten an der Haltestelle und beim Ein- und Aussteigen zu beachten? Wie verhält man sich richtig während der Fahrt – nicht nur anderen Fahrgästen und dem Fahrpersonal gegenüber?

Sicher unterwegs mit Bus und Bahn

Dabei werden die Kinder auf Gefahrenpunkte aufmerksam gemacht: Einklemmsituationen in der Tür, Risiken durch den toten Winkel sowie die Bremswege der Fahrzeuge. Höhepunkt des Kurses sind Vollbremsungen mit Bus und Straßenbahn, bei denen die Schüler die Fliehkräfte bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten selbst erleben.

Unser Sicherheitstraining dauert insgesamt rund drei Stunden und findet klassenweise statt. Ort des Trainings ist unser Betriebshof Frankenstein in Darmstadt-Eberstadt. Die Kinder werden von uns mit einem Bus von der Schule abgeholt und abschließend wieder an den Schulort zurückgebracht.

Trotz mehrfacher Stellenausschreibungen konnten wir in diesem Jahr die Trainerstellen für unser kostenloses Verkehrssicherheitstraining für Grundschüler der 4. Klasse nicht besetzen. Daher ist es uns nicht möglich, die Trainings im Kalenderjahr 2020 durchzuführen.

Wir hoffen, die Trainings im Jahr 2021 wieder wie gewohnt anbieten zu können.

Fibel "Ist ja abgefahren - sicher unterwegs mit Bus und Bahn"

Fibel "Ist ja abgefahren - sicher unterwegs mit Bus und Bahn"

Viel Spaß beim Lesen!