Servicenavigation

Social Media

RSSGoogle+YouTubetwitterFacebook

Hauptmenü

DAVIA - Planungsabschnitt Mathildenplatz

Ostseite wird Einbahnstraße

Die neue Verkehrsordnung wirkt auch auf den Bereich des Mathildenplatzes. Autofahrer, die von Süden kommen, erreichen den Willy-Brandt-Platz künftig über die Westseite des Mathildenplatzes, damit Busse und Bahnen am Verkehrsknoten schneller vorankommen. Die Geschäfte und Wohnungen auf der Ostseite des Platzes bleiben weiterhin erreichbar. Wer von Süden kommt, wird künftig über die Gustav-Lorenz- und Schleiermacherstraße weiter auf den City-Ring geführt. 

  

Plan Mathildenplatz mit Bürgeranregungen

Download pdf 1.13 MB