Servicenavigation

Social Media

RSSYouTubetwitterFacebook

Hauptmenü

DAVIA - Bürgerbeteiligung

Mit Anliegern im Dialog

Das Projekt DAVIA ist mit einem Vorhabensteckbrief in die Vorhabenliste der Wissenschaftsstadt Darmstadt eingestellt. Im November hat die Stadtverordnetenversammlung eine Bürgerbeteiligung zu DAVIA beschlossen. Die Planungen zu DAVIA basieren auf politischen Beschlüssen der Stadtverordnetenversammlung 2014 und 2016.

Hier geht es zum Vorhabensteckbrief von DAVIA auf den Seiten der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Hier finden Sie die Dokumentation des Bürgergesprächs am 25. Januar 2018

Der aktuelle Stand der Planung für DAVIA wurde am 20. Juni 2018 bei  einem vor-Ort-Termin mit dem Inforad der Stadt Darmstadt am Willy-Brandt-Platz der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Wissenschaftsstadt Darmstadt und die HEAG mobilo untersuchen weiterhin verschiedene Varianten zu einzelnen Detailpunkten im Rahmen des Projekts DAVIA. Aktuell laufen Abstimmungen und Anpassungen mit dem Radfahrbeauftragten der Wissenschaftsstadt Darmstadt hinsichtlich Details der Radwegeführung. Zu Beginn des Jahres 2019 wird die Planung dem Magistrat und in Folge der Stadtverordnetenversammlung der Wissenschaftsstadt Darmstadt zur Beschlussfassung übergeben. Im Falle eines positiven Votums kann das Planfeststellungsverfahren im Sommer 2019 eingeleitet werden. Welche Änderungen in die Planung eingeflossen sind, sehen Sie in diesem PDF iconFlyer.

 

Bürgergespräch im Januar 2018. Bild: © HEAG mobilo

Fragen und Antworten

Alle wichtigen Fragen und Antworten zu DAVIA finden Sie hier.

Sie haben weitere Fragen zu DAVIA?

Für alle Fragen rund um DAVIA erreichen Sie uns unter der E-Mail-Adresse davia@heagmobilo.de

Inforad auf dem Willy-Brandt- Platz am 20. Juni 2018

Die Unterlagen zum Inforad-Termin auf dem Willy-Brandt-Platz am 20. Juni 2018 finden Sie hier.

Bürgergespräch 2018

Unterlagen und Informationen zum Bürgergespräch am 25. Januar 2018 finden Sie  hier.

Informationsveranstaltung 2016

Bilder und Dokumente zur Informationsveranstaltung im Mai 2016 finden Sie  hier.

Stellungnahme zu den Anregungen der Bürgerinitative IG3

Download pdf 291 KB